Diese Veranstaltung ist ausverkauft. Wenn Sie weitere Fragen haben, bitte rufen Sie uns an: 06131/225002

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Mainzer Kammerspiele

Malakoff Passage, Rheinstraße 4, 55116 Mainz

Mainzer Kammerspiele

Aufmacher
In den Choreografien zu disTANZ“ beschäftigt sich die Delattre Dance Company tänzerisch mit der Situation und den Folgen des Abstandhaltens in unserer Gesellschaft.
Gemeinsam gehen Tänzer*innen und Choreograf auf Spurensuche: wie wirkt sich länger dauernde Distanz und Isolation auf uns als Individuum und auf uns als - eigentlich überschaubare und damit Nähe bietende - Gruppe aus? Welche Ängste werden geweckt, welche Träume und Sehnsüchte werden angesprochen, welche Hoffnungen enttäuscht, welche gestillt?
Diese physisch und psychisch intensive, dynamische Produktion im neo-klassischen und zeitgenössischen Tanzstil, ist ein besonderes Erlebnis; spannend und überraschend, ein Abend, der Tanz in seiner puren Essenz kraftvoll in Szene setzt.
Die Delattre Dance Company offenbart uns in diesem Tanzwagnis, in ihrer bekannt emotionalen, berührenden Bewegungs- und Bildersprache, was wir alle ahnen, fürchten oder auch hoffen: dass wir – trotz Abstands – gemeinsam weniger allein sind.